Login Neuigkeiten navigate_next Termine navigate_next Rudern lernen navigate_next Wettkampfrudern navigate_next Freizeitrudern/ Rudertouren navigate_next Fortbildung navigate_next Geschichte navigate_next Bootshäuser navigate_next Restaurant navigate_next Sponsoren navigate_next Mitgliedschaft navigate_next Veranstaltungen navigate_next Jugend navigate_next Neuigkeiten navigate_next Termine navigate_next Jugendraum navigate_next Instagram navigate_next Externes navigate_next Gremien navigate_next Kontakt navigate_next Impressum navigate_next Datenschutz navigate_next Neusser Ruderverein e.V. Aktuelles keyboard_arrow_down Neuigkeiten Termine Rudern keyboard_arrow_down Rudern lernen Wettkampfrudern Freizeitrudern/ Rudertouren Fortbildung Verein keyboard_arrow_down Geschichte Bootshäuser Restaurant Sponsoren Mitgliedschaft Veranstaltungen Jugend keyboard_arrow_down Jugend Neuigkeiten Termine Jugendraum Instagram Externes Kontakt keyboard_arrow_down Gremien Kontakt Impressum Datenschutz Login

Neusser Ruderverein e.V. profitiert - Sportförderung in Höhe von insgesamt 95.000 Euro

Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, hat am Montag (7. September 2020) weitere Fördermaßnahmen im Rahmen des Förderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ bekanntgegeben. Rund ein Jahr nach dem Programmaufruf zum einzigartigen Sportstättenbauförderprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen ist der Neusser Ruderverein e.V. nun bereits der 1.000. Sportverein, der von einer Förderung profitiert: Gefördert werden die Errichtung eines barrierefreien Zugangs und barrierefreier Sanitäranlagen sowie die Erweiterung der Trainingsfläche für Konditions- und Krafttraining im Bootshaus in Höhe von 95.000 Euro.

„Mit unserem Förderprogramm ‚Moderne Sportsstätte 2022‘ greifen wir den Sportvereinen tatkräftig unter die Arme und reduzieren den Sanierungsstau in Nordrhein-Westfalen deutlich. 1.000 profitierende Sportvereine aus ganz Nordrhein-Westfalen bedeuten gleichzeitig, dass wir gemeinsam mit den Vereinen bereits rund 1.000. Sportstätten- und anlagen modernisieren, sanieren, erweitern und weiterentwickeln konnten. Diese Erfolgsgeschichte schreiben wir in den kommenden beiden Jahren weiter fort“, sagte Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, bei der Übergabe der positiven Förderentscheidungen an den Neusser Ruderverein e.V..

https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/programm-moderne-sportstaette-2022-staatssekretaerin-milz-ueberreicht-2

https://www.land.nrw/de/moderne-sportstaette-2022-so-funktioniert-das-neue-foerderprogramm

In Anwesenheit von etwa 40 Vertretern des Landes NRW Staatssekretärin Andrea Milz, dem Leiter der nrw.bank , den Landtagsmitgliedern Dr. Jörg Geerlings und Rainer Matheisen, dem Vorsitzenden des Landessportbundes NRW Dr. Christoph Niessen, Bürgermeister Reiner Breuer, den Vorsitzenden des Kreissportbundes des Rhein-Kreises Neuss Hermann-Josef Baaken, des Stadtsportverbandes Meinolf Sprink, vom Sportausschusses der Stadt Neuss Roland Sperling, der Leitung des Sportamtes und zahlreichen Mitgliedern des Neusser Rudervereins einschließlich der gestern bei der U23-Europameisterschaft in Duisburg erfolgreichen Cosima Clotten und Cecilia Sommerfeld und zahlreichen Teilnehmern von Stadt und Land wurden die beiden Förderbescheide übergeben.

Fotos von Land NRW / Andrea Bowinkelmann und Michael Stoffels (NRV)

©2020 Neusser Ruderverein e.V.