Neusser Ruderverein erfolgreich beim Wanderrudern
Samstag, 10. August 2019


Von: Michael Stoffels

Mehrere Mitglieder des Neusser Rudervereins wurden beim Wanderrudertreffen des Deutschen Ruderverbandes in Brandenburg für ihre Erfolge beim Wanderrudern geehrt.

Dr. Mathilde Josephs erhielt beim Festakt in der Johanniskirche in Brandenburg die Urkunde für ihr 30. Fahrtenabzeichen.

Heide Barth wurden Urkunde und Ehrennadel für den 3. Äquatorpreis nach 125.165 km Rudern überreicht.

Michael Stoffels nahm die Urkunde (und 10 Liter Ketchup aus Werder an der Havel) für den 2. Platz beim DRV-Wanderruderwettbewerb entgegen. Mit 93.668 Wander-km, 87 Fahrtenabzeichen und 359 aktiven Ruderern lag der Neusser Ruderverein in der Gruppe D der großen Ruderverein mit mehr als 150 Mitgliedern weit vor allen anderen Vereinen.

2019 wurden bis zum 8. August übrigens schon mehr als 75.000 Wander-km gerudert. Alles spricht dafür, dass wir dieses Jahr die 100.000-km-Grenze knacken können.

Unser Vorsitzender Dr. Joachim Goetz mit seinem 1. Äquatorpreis und Dr. Helmut Hoppe mit seinem 35. Fahrtenabzeichen konnten nicht an dem Festakt teilnehmen.

12 Mitglieder des Neusser Rudervereins hatten unter Leitung von Michael Stoffels mit drei Leihbooten von der SV Rudern Kloster Lehnin eine zweitägige Vortour von Berlin-Spandau über Werder nach Brandenburg an der Havel mitgemacht. In Brandenburg nahmen sie am Wanderrudertreffen des Deutschen Ruderverbandes teil, bei dem etwa 50 Gigboote mit über 250 Teilnehmern zu einer Tagestour auf dem Beetzsee unterwegs waren. Krönender Abschluss war eine Bootsparade auf der Regattastrecke, an dem auch unsere Junioren und Juniorinnen an diesem Wochenende großartige Erfolge erzielten.

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Web-Site anzumelden:

Termine

02.11.2019
14:00 - 16:30

09.11.2019
20:00 - 22:00